Affiliate Links
Ghee - Glas

In der Ayurveda-Medizin wird Ghee nicht umsonst als Lebenselixier bezeichnet. Ghee unterstützt das Gedächtnis, wirkt verjüngend und hilft – als Kur getrunken -, den Körper zu reinigen. Auch Hilft es im Kampf gegen die Schuppenflechte.

Ghee ist in einem speziellen Verfahren geklärte Butter (Butterschmalz), ein von allen Schlacken befreites Fett, das seit Jahrtausenden zu Heil- und Nährzwecken in der Ayurveda-Medizin verwendet wird.

Heilwirkung

Dem Ghee ist wirklich ein Wundermittel, denn es werden ihm verschiedene Wirkungen zugeschrieben, so soll es die Konzentration steigern, den Körper entgiften, hilft bei Blutarmut, fördert die Wundheilung, bessert Verstopfungsprobleme und löst Krampfhusten. Eine weitere Wirkung soll die Zellregenerierung sein. Damit hat es eine verjüngende Wirkung.Außerdem übt es eine positive Wirkung auf die Leistung des Gehirns aus, es verbessert Erinnerungsvermögen, Lernkapazität und Gedächtnis.

Neuesten Erkenntnissen zur Folge senkt er auch die Nebenwirkungen von Schuppenflechte.
In einer in Indien durchgeführten Studie nahmen Patienten mit Schuppenflechte  sieben Tage lang täglich 60 ml medizinisches Ghee zu sich. Eindeutig verbesserte sich nicht nur die Symptome der Schuppenflechte. Darüber hinaus sank auch der Cholesterinspiegel merklich.

Mehr dazu könnt ihr hier nachlesen

 

Buch
Rein klicken und los shoppen!

Ghee, Wundermittel ayurvedisches Ghee

Ich würde mich über ein „gefällt mir“ freuen.

Eure  Kräuterhexe – Schnu

Weitere Infos dazu finden Sie unter genannten Quellen. Alle Rechte vorbehalten. Die Inhalte der Website ersetzen nicht den Arztbesuch. Die Bildrechte liegen, wenn nicht anders angegeben bei www.schnu1.com.

pix1:Larry Jacobsen / flickr.com