/Gesundheit

Gesundheit durch Heilkräuter

Eine der wichtigsten Anwendungsgebiete der Kräuterkunde, ist es Krankheiten zu bekämpfen. Ein seit Jahrtausenden altes überliefertes Wissen stellt dabei die Grundlage dafür. Die Idee dahinter ist es, die vielen Wehwehchen des Alltags nicht immer mit Chemie zu bekämpfen. Selbstgemachte Kräutermedizin wirkt dabei Wunder.

 

Kräuter richtig sammeln

Eines der wichtigsten Elemente der Kräuterheilkunde ist es Kräuter richtig zu sammeln. Viele Menschen leben in Städten und habe es verlernt bzw. nie gelernt, woran man Heilkräuter erkennt und wie man Sie zu verarbeiten hat. Auf dieser Seite können Sie dem Kräutersammelkalender dazu die wichtigsten Informationen entnehmen. Wenn Sie selbst nicht sammeln möchten, gibt es zwei Möglichkeiten, um an hochwertige Heilkräuter heran zu kommen: a) Sie ziehen Sie selbst: Dazu benötigen Sie aber mindestens einen Balkon oder eine Terrasse oder b) Sie beziehen Sie direkt aus dem Fachhandel (Apotheke oder Drogerie).

 

Tutorial

Folgendes Tutorial gibt Ihnen in ein paar ersten Schritten einen Einstieg in das Handwerk einer Kräuterhexe:

Einstieg in das Handwerk der Kräuterhexe – Cremen, Salben und Tinkturen selber machen (Teil 1)

Einstieg in das Handwerk der Kräuterhexe – Tinkturen selber machen (Teil 2)

Einstieg in das Handwerk der Kräuterhexe – Kräuter richtig trocknen (Teil 3)

Zwiebelhonig – das Hausmittel gegen Halsschmerzen und Husten

Mir passiert es immer wieder, dass ich genau am Wochenende krank werde. Meist habe ich dann keinen Hustensaft oder andere

Der Fenchel und seine Heilwirkung

Schon in der Antike versuchte man mit Fenchel den Teufel zu vertreiben. Bei uns ist er ein klassisches Mittel gegen

Mit Eibisch dem trockenen Husten keine Chance geben

Schon die Kelten kannten die heilende Wirkung des Eibisch. Eingesetzt wir hauptsächlich zur Behandlung von trockenem Husten, Erkältungen, Halskratzen, Entzündungen

Sich mit der Ernährung auf den Winter vorbereiten

In der kalten Jahreszeit werden wir anfälliger auf Krankheiten. Ein essentielles Spurenelement im Kampf gegen Grippe und Co ist Zink.