/Gründe weshalb man die Drachenfrucht öfter essen sollte

Gründe weshalb man die Drachenfrucht öfter essen sollte

Drachenfrucht

Die Drachenfrucht. Viele Menschen kennen die exotische Frucht von asiatischen Desserts. Doch sie kann noch mehr. Neben Ihren guten Geschmack bietet Sie ein Füllhorn an gesundheitsförderlichen Wirkstoffen. Lesen weiter, um Gründe zu erfahren, weshalb sie die Drachenfrucht öfter essen sollen.
Die Drachenfrucht, auch Pitaya genannt, wächst in tropischen Regionen, wie Vietnam, Thailand oder auf Hawai. Bei kommt sie eher selten auf den Speiseplan, doch bietet sie ein riesengroßes Angebot an gesundheitsförderlichen Wirkstoffen.

Farm Tour - Drachenfrucht

1. Drachenfrucht und ihre Antioxidantien

Die Drachenfrucht ist reich an Antioxidantien. Diese helfen im Kampf gegen die freien Radikalen, die für die Hautalterung verantwortlich sind(Anti-Aging). Des Weiteren unterstützen sie den Körper gegen Krankheiten, wie z. B. Krebs.

2. Colesterin

Müssen auch Sie auf Ihren Colesterinspiegel achten? Wenn ja, dann ist die Drachenfrucht ihr idealer Begleiter. Sie besitzt kaum schädliches Fett und unterstütz Sie daher gesund und schlank zu bleiben.
Drachenfruchttee
Drachenfruchtee –
Rein klicken und los shoppen!

ir?t=derganznormaw 21&l=as2&o=3&a=B00N2VZ6VM - Gründe weshalb man die Drachenfrucht öfter essen sollte

3. Vitamin C

Egal ob man nun viel Stress hat, oder Erkältungen im Umlauf sind, Vitamin C ist ein wichtiger verbündete. Die Drachenfrucht hat einen sehr hohen Anteil an Vitamin C und stärkt damit unsere Immunabwehr.

4. Krebsprävention

In einer Studie wurde nachgewiesen, dass der regelmäßige Konsum der Drachenfrucht zur Krebsprävention dient. Besonders gute Erfolge sind bei Prostatakrebs erzielt worden. [1]

Übrigens; Drachenfrüchte werden natürlich am besten frisch gegessen. Sie schmecken aber auch sehr gut in Smoothies. Als Tee können Sie auch eingenommen werden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.