Affiliate Links

ZitronenverbeneEin Kraut, das ich in den letzten Jahren lieben gelernt habe, ist die Zitronenverbene. In meinem heutigen Beitrag stelle ich Euch Heilwirkung und Anwendungen vor.

Zitronenverbene – ein Zitronenersatz

Im Volksnamen wird das Kraut auch Zitronenstrauch oder Eisenkraut genannt. Das stark nach Zitrone schmeckende Kraut stammt ursprünglich aus Südamerika und wurde über den Seeweg nach Europa gebracht. Die Pflanzen sind in der Alpenregion nicht winterhart, da sie Frost meist nicht überstehen. Ich pflanze sie daher jedes Jahr neu.

Botanik

Grundsätzlich ist der Strauch mehrjährig und wird bis über einen Meter groß. Wenn ihr den Versuch wagen wollt, dann könnt ihr ihn in einen Topf setzen und ihn überwintern. Die optimale Überwinterungstemperatur liegt bei zirka 15 Grad. Gesammelt werden seine Blätter zwischen Mai und September. Die Pflanze blüht zumeist im August und benötigt viel Sonne. Staunässe im Boden ist zu vermeiden.

zitronenverbe

Verwendung als Küchenkraut

Zitronenverbene ist sehr schmackhaft und kann bei der Zubereitung unterschiedlichster Gerichte verwendet werden. Wegen ihres zitronenartigen Geschmacks kann man sie als Beigabe in den Eistee, Kuchen, Marmeladen und Süßspeisen verwenden. Ich persönlich gebe immer ein paar Blätter in Tee. Das schmeckt wirklich gut. Wenn ihr auch gerne Kräuterwasser trinkt, so könnt ihr euch einen Krug mit Wasser bereitstellen. In den Krug könnt ihr dann Zitronenverbene, Ingwer oder auch Lemongras geben. Diese Kombination finde ich besonders gut. Besonders lecker finde ich Zitronenverbenesirup. In diesem Video findet ihr eine Anleitung zur Herstellung.

Zitronenverbenesirup selbstgemacht

 


Zitronenverbene, Zitronenverbene – schmackhaftes Heilkraut

Heilwirkung

In erster Linie hat die Zitronenverbene eine beruhigende, entspannende Wirkung. Sie bringt Körper und Seele wieder in Einklang und sorgt für innere Harmonie. Als Tee konsumiert soll sie auch die Konzentration fördern.
Eine weitere Anwendung ist die Einnahme bei Verdauungsproblemen und Magenverstimmungen. Dazu trinkt man mehrmals täglich eine Tasse des Tees.

1 TL getrocknete Blätter mit 250 ml kochendem Wasser überbrühen und max. 3-5 Minuten lang ziehen lassen. (Nicht länger.)

Der Tee wirkt auch noch bei Fieber und Erkältung.

Zitronenverbene, Zitronenverbene – schmackhaftes Heilkraut

Verwendung als Kraut im Kräuterkissen

Hier auf der Kräuterhexe habe ich schon öfter über die Herstellung von Kräuterkissen berichtet. Im hinterlegten Link findet ihr eine detaillierte Beschreibung dazu. Zitronenverbene eignet sich besonders gut Kraut für ein Kräuterkissen. Die ätherischen Öle wirken entspannend und beruhigend. Das Kräuterkissen kann man daher auch ins Bett zum Schlafen legen. Oder ihr legt es in den Wäscheschrank und verfeinert dort den Geruch damit. Auch das ätherische Öl der Zitronenverbene kann ich nur empfehlen. Es hat einen tollen entspannenden Duft.

Ich würde mich über ein „gefällt mir“ freuen.

Eure  Kräuterhexe – Schnu

Weitere Infos dazu finden Sie unter genannten Quellen. Alle Rechte vorbehalten. Die Inhalte der Website ersetzen nicht den Arztbesuch. Die Bildrechte liegen, wenn nicht anders angegeben bei www.schnu1.com.