/Cool down – einen erfrischenden Körperspray für heiße Tage selbst gemacht

Cool down – einen erfrischenden Körperspray für heiße Tage selbst gemacht

Fotolia 45338680 XS 1 - Cool down - einen erfrischenden Körperspray für heiße Tage selbst gemacht

Cool down! Das ganze Jahr freut man sich auf die warme Jahreszeit. Endlich Sommer, Sonne und gute Laune. Doch manchen von uns macht die Hitze zu schaffen. Lest hier nach, wie ihr  einen tollen kühlenden Körperspray selbst machen könnt.

Nicht klimatisierte Büros oder öffentliche Verkehrsmittel verursachen im Sommer oft übersteigende Hitze und Schweißgeruch. Wer dem entgegen wirken möchte, kann sich mit ganz einfachen Mitteln einen erfrischenden Körperspray selbst machen.

Zutaten

Alles zusammen mischen und in einen Zerstäuber füllen.

Übrigens dieser Körperspray hilft auch wunderbar nach einem Sonnenbad. Er beruhigt die Haut und wirkt gegen Sonnenbrand.

Buchtipp dazu

Naturkosmetik einfach selbst gemacht  von Cosima Bellersen Quirini

q? encoding=UTF8&ASIN=3800103834&Format= SL250 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=derganznormaw 21 - Cool down - einen erfrischenden Körperspray für heiße Tage selbst gemacht
Rein klicken und los shoppen!

ir?t=derganznormaw 21&l=as2&o=3&a=3800103834 - Cool down - einen erfrischenden Körperspray für heiße Tage selbst gemacht

 

Wenn Ihr mich begleiten wollt, so findet Ihr mich auf Instagram und Youtube. Ich würde mich über ein „gefällt mir“ freuen.

 

Ihre  Kräuterhexe – Schnu

Weitere Infos dazu finden Sie unter genannten Quellen. Alle Rechte vorbehalten. Die Inhalte der Website ersetzen nicht den Arztbesuch. Die Bildrechte liegen, wenn nicht anders angegeben bei www.schnu1.com .

pix1:© dusk – Fotolia.com
Von |2018-06-17T14:53:00+00:00Juli 5th, 2016|Haut, Kräuter für den Sommer, Sonnenbrand|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.