/Sommerliche Bodylotion gegen Insektenstiche

Sommerliche Bodylotion gegen Insektenstiche

Gerne experimentiere ich mit selbstgemachter Kosmetik. Toll finde ich es, wenn man Pflege mit einem nützlichen Benefit verbinden kann, wie zum Beispiel Stechmücken vom Hals zu schaffen. Daher habe ich ein Rezept für eine leichte Bodylotion entwickelt, die nicht nur pflegt und gut riecht, sondern auch vor Insektenstiche schützt.


Leider ist es so, dass wenn es draußen dämmrig wird die Stechmücken, Gelsen und Co aktiv werden, was jede Gartenparty vermiest. Daher habe ich mich in einigen älteren Beiträgen meines Blogs schon öfters mit dem Thema „Was tun gegen Insektenstiche“ beschäftigt. Diese könnt ihr unter

nachlesen. Wenn man nicht mit der Chemiekeule gegen Insekten vorgehen möchte, muss mit Düften arbeiten, die Insekten nicht mögen. Dazu zählen die ätherischen Öle

• Zitronenmelisse
• Zitrone
• Citronella
• Lavendel
• Ringelblume
• Pfefferminz und
• Nelken.

Man kann die Öle alleine verwenden und in eine Duftlampe geben, oder eine Bodylotion daraus machen und sich damit einschmieren. Das tolle an einer Bodylotion ist, dass man sie in einen Pumpspender oder in ein Rexglas füllen kann und sich nach dem Duschen, oder je nach Bedarf damit einschmieren kann.

Sommerlichen Bodylotion gegen Insektenstiche

Ich zeige Euch heute ein Rezept für eine Menge von zirka 65 ml:

Zutaten*

• 50 ml Sheabutter
• 8 ml Olivenöl
• 9 ml Ringelblumenöl (Hier geht’s zur Videoanleitung, wie ihr selbst Ringelbumenöl herstellen könnt.)
• 5 Tropfen Citronella
• 2 Tropfen Nelkenöl
• je 1 Tropfen Lavendelöl, Melissenöl und Zirbenöl
• Optional: 2 Tropfen Vitamin E

Zubereitung

Die Sheabutter mit dem Oliven- und Ringelblumenöl erwärmen. Und die ätherischen Öle dazu geben. Optional könnt ihr auch 2 Tropfen Vitamin E dazu fügen, um die Haltbarkeit zu verlängern. Anschließenden in ein Gefäß füllen.

Die Lotion hält zirka 6 Monate.

Hier geht’s zur Videoanleitung

Ihr könnt Euch natürlich die Bodylotion nach euren Duftvorlieben erstellen. Tauscht einfach die ätherischen Öle aus. Ich persönlich mag auch eine Mischung die  nur aus Lavendelöl und Citronella besteht.

 

Wenn Ihr mich begleiten wollt, so findet Ihr mich auf Instagram und Youtube. Ich würde mich über ein „gefällt mir“ freuen.

 

Ihre  Kräuterhexe – Schnu

Weitere Infos dazu finden Sie unter genannten Quellen. Alle Rechte vorbehalten. *Der Beitrag enthält Affiliate-Links. Die Inhalte der Website ersetzen nicht den Arztbesuch. Die Bildrechte liegen, wenn nicht anders angegeben bei www.schnu1.com .

Von |2018-06-25T09:08:08+00:00Juni 24th, 2018|Do it yourself, Insektenstiche|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.