Affiliate Links

GänseblümchentinkturViele Menschen leiden an unreiner Haut und all den Unannehmlichkeiten, die sie so mit sich bring. Eine selbstgemachte Gänseblümchentinktur kann helfen.

Die Kraft des Frühlings in einer Gänseblümchentinktur

Unreine Haut hat viele Gesichter und fast jeder Mensch hatte damit schon einmal Probleme, egal ob als Jugendlicher oder im Erwachsenenalter. Es gibt dabei die unterschiedlichsten Ausprägungen die man dabei finden kann. In diesem Artikel möchte ich mich der unreinen Haut und den natürlichen Möglichkeiten der Kräuterheilkunde dazu widmen.

Akne – Ursachen und Formen

Unter Akne versteht man eine Erkrankung der Talgdrüsenapparates und der Haarfollike. Zu Beginn werden Mitesser hervorgebracht. Diese können sich im Laufe der Zeit entzünden und vernarben. Als eine der Ursachen dafür wird immer eine Überproduktion von Androgenen diskutiert. Androgene sind männliche Hormone, die den Körper zu einer erhöhten Talgproduktion anregen. Diese können zur Entzündung führen.
Akne kann in fast Lebensalter auftreten, obwohl Jugendliche häufiger davon betroffen sind. Es gibt darüber hinaus noch weitere Formen von Akne, die durch externe Einflüsse hervorgerufen werden können.
Nach Kosmetika, die man nicht verträgt; die Mallorca-Akne nach zu viel UV Einstrahlung oder nach Tumortherapien, um nur einige zu nennen. Es gibt unterschiedliche Einflussfaktoren, die auf unsere Haut wirken, die eben auch das Hautbild beeinflussen können. Besonders negativ wirkt dabei Rauchen, Stress, bestimmte Art von Kosmetika und natürlich auch die unterschiedlichsten Krankheiten.
Ernährung
Forscher haben darüber hinaus einen Zusammenhang zwischen zu milchhaltiger Ernährung [Quelle] und Ernährung mit einem zu hohen glykämischen Index [Quelle] und Akne nachweisen können. Das bedeutet, dass ihr Nahrung zu euch nehmen sollt, die den Blutzuckerspiegel nicht so stark erhöht. Dazu zählen: Lebensmittel, den Blutzuckerspiegel stabil halten. Zu ihnen gehören Gemüse, die meisten frischen Früchte, Nüsse, und Eier.
Darüber hinaus ist ein gesunder Darm immens wichtig, um das Gleichgewicht der Haut zu gewährleisten.
Ein Hausmittel zur Bekämpfung von unreiner Haut und Co ist die Gänseblümchentinktur.

Gänseblümchentinktur

Hier geht es zur Videoanleitung

Gänseblümchen zählen zu den Korbblütlern. Man findet sie in ganz Europa auf Wiesen. Leider werden sie in Gärten oft als Unkraut gesehen.
Für die Gänseblümchentinktur sammelt ihr am besten morgens die Gänseblümchen. Sucht dabei einen sauberen Standort. Es sollte nicht gerade eine Hundeauslaufzone sein.

  • Generell benötigt ihr zur Herstellung von Tinkturen Alkohol. Es empfiehlt sich 70 – 90 %igen Alkohol aus der Apotheke oder hochwertigen Schnaps, Weingeist oder Korn zu besorgen.
  • Wenn ihr die Tinktur ohne Alkohol herstellen möchtet, verwendet dafür Apfelessig. Am besten einen den man selbst hergestellt hat. Hier könnt ihr mein Apfelessigrezept dazu nachlesen.
  • Füllt die Gläser (am besten sind weithalsige) mit Gänseblümchen auf und danach gießt nun mindestens so viel Alkohol darüber, dass die Gänseblümchen vollkommen bedeckt sind und höchstens so viel, dass man die Tinktur anschließend noch gut schütteln kann. Verschließt das Glas und stellt es an einem sonnigen, warmen Platz.
  • Wartet 8 Tage bis 6 Wochen (Je länger sie steht, desto stärker wird sie.)
  • Am besten lasst die Tinktur durch einen Filter (Kaffeefilter) laufen und füllt den verbleibenden Alkohol in kleine Dunkelglasfläschchen mit Tropfeinsatz oder Pipette.
  • Beschriftet darüber hinaus die Fläschchen sorgfältig mit dem Namen der Tinktur und dem Herstellungsdatum.

Die betroffenen Hautstellen mit einem Wattebausch und der Tinktur einmal täglich betupfen.

Sonstiges…

Wusstet ihr, dass auch Katzen Akne bekommen können?

Ich würde mich über ein „gefällt mir“ freuen.

Eure  Kräuterhexe – Schnu1

Weitere Infos dazu finden Sie unter genannten Quellen. Alle Rechte vorbehalten. Die Inhalte der Website ersetzen nicht den Arztbesuch. Es werden auch keine Behandlungsempfehlungen abgegeben. Die Bildrechte liegen, wenn nicht anders angegeben bei www.schnu1.com oder es sind die entsprechenden Urheber, falls erforderlich, angegeben.