Affiliate Links, Produktempfehlung

willfort

Freunde, heute verlose ich ein Buch, das mir besonders am Herzen liegt: Gesundheit durch Heilkräuter von Richard Willfort. Dieses Buch war mein erstes Kräuterbuch, das ich mir gekauft habe und ich muss ehrlich sagen, dass es noch immer eines der besten am Markt ist. Der Trauner Verlag stellt ein Exemplar zur Verfügung, dass ich gerne unter euch verlose.

Buchverlosung – Gewinnspiel

Das Kräuterbuch von Willfort ist ein Klassiker unter den Kräuterbüchern und ist schon ein älteres Exemplar. Auf rund 750 Seiten widmet sich der Autor den wichtigsten ungiftigen Heilpflanzen, den wichtigsten giftigen Heilpflanzen und dem richtigen Ernten und Konservieren. Willfort beschreibt rund 170 Heilpflanzen. Dabei gliedert er jede Pflanze in Botanik, Heilwirkung und bringt dazu tolle Anwendungsrezepte.

Besonders überzeugend finde ich auch seine Kapiteln über

  • Die heilsamen Heublumen und deren richtige Anwendung.
  • Der naturechte Honig als Kraftspender und vielseitiges Heilmittel und
  • das Originalrezept „Zur Bereitung eines Kleienbrots“ von Sebastian Kneipp.

Was mir besonders gut an diesem Buch gefällt, ist seine bodenständige, naturechte Auseinandersetzung mit dem Thema Heilkräuter. Dabei greift er auf wissenschaftliche Befunde und altes Wissen aus Heilbüchern zurück. Bei vielen Heilkräutern beschreibt er auch deren Wirkung in der Tiermedizin.

Beispielrezept für einen Löwenzahnsirup, S. 340

Löwenzahnsirup (fälschlich „Löwenzahnhonig“ genannt): 3 bis 4 gehäufte Hände voll Löwenzahnblüten läßt man in 2 Liter Wasser gut kochen, seiht ab und rührt in den heißen Saft 1 ½ kg Zucker und den Saft von 2 Zitronen ein. Unter ständigem Umrühren koch man die Flüssigkeit nochmals so lange, bis eine sirupartige, fadenziehende Masse entsteht. Diese füllt man in weithalsige Flaschen 8am besten in Weckgläser). Der so gewonnene Sirup ist, wenn er sorgfältig bereitet wird, von Honig geschmacklich kaum zu unterscheiden. Er wirkt tonisch, blutreinigend und eröffnend.“

Das Buch direkt beim Verlag beziehen.

Das Buch ist geeignet für Personen, die sich tiefgründig mit Heilkräutern beschäftigen möchten. Es handelt sich um ein älteres Kräuterbuch und ist daher von der Aufmachung in einem traditionellen Gestaltungsstil verfasst worden. Der Autor verzichtet auf viele Bilder und konzentriert sich auf den Inhalt.

Gewinnspiel: Buchverlosung Gesundheit durch Heilkräuter von Richard Willfort

Ich möchte gerne unter Euch ein Exemplar in Hardcover verlosen. „Gesundheit durch Heilkräuter“ hat je nach Land einen Verkaufspreis von zirka € 58,-. Ich finde es ein sehr gelungenes Buch und verschafft Interessierten einen guten, fundierten Überblick. Dazu bitte ich Euch mir folgende Frage zu beantworten.

 

“Warum ist das Buch gerade für Dich wichtig?“

 

Schreibt Eure Antworten einfach in die Kommentarfunktion am Ende dieses Beitrags hier in den Blog auf der Kräuterhexe https://www.schnu1.com, auf https://www.facebook.com/Schnu1.Kraeuterhexe oder auf https://www.instagram.com/_schnu1_/

Das Gewinnspiel läuft bis zum 21. April 2021 um 23:59 Uhr.

Unter allen sinnvollen Antworten verlose ich dann per Zufall die Bücher. Mehrfach-Kommentare sind nicht erlaubt und eine Auszahlung des Gewinns ist nicht möglich und der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mit den Gewinnern setze ich mich per E-Mail in Verbindung. Nach Bekanntgabe der Zustelladresse erhält ihr dann ein Päckchen von mir.

PS: Die Kommentare im Blog werden nur einmal am Tag angezeigt. Also bitte keine Panik, wenn der Kommentar nicht gleich erscheint.

Ich würde mich über ein „gefällt mir“ freuen.

Und, habt ihr Lust auf mehr bekommen? Wichtige Grundrezepte für die Kräuterheilkunde könnt ihr in der Verlinkung nachlesen.

Unser aktuelles Video

Eure  Kräuterhexe – Schnu1

Weitere Infos dazu finden Sie unter genannten Quellen. Alle Rechte vorbehalten. Die zur Verfügung gestellten Informationen sowie die Kommentare von Usern können nicht zur Erstellung von Diagnosen oder Behandlungsmethoden verwendet werden. Viele Symptome und Beschwerden können unterschiedliche Ursachen haben. Die Inhalte der Seite ersetzen nicht den Arztbesuch und werden auch keine Behandlungsempfehlungen abgegeben. Die Bildrechte liegen, wenn nicht anders angegeben bei www.schnu1.com oder es sind die entsprechenden Urheber, falls erforderlich, angegeben.