Affiliate Links

BuchJetzt im Herbst erleben wir die Schätze der Natur, die nun verarbeitet werden müssen. Es ist die richtige Zeit, um sich mit Heilkräutern zu beschäftigen. Heute verlose ich im Rahmen eines Gewinnspiels einige Bücher mit dem Titel „Alpenmedizin“ von Arnold Achmüller.

Der Autor, Arnold Achmüller, ist in Südtirol geboren und von Beruf Apotheker. Sein Interesse gilt der europäischen Medizin und in diesem Fall der Alpenmedizin. In seinen 265 Seiten langen Buch beschäftigt er sich mit den unterschiedlichen Heilkräutern und praktischen Rezepten für Heilwandwendungen.

Dabei werden die wichtigsten Therapien für Husten und Erkältung, Haut, Magen und Darm, Kopfschmerzen, Nervosität und Schlafstörungen, Herz und Kreislauf, Mund- und Rachenraum, Muskeln und Gelenke, Blase und Prostata sowie Menstruation und Wechseljahre näher beschrieben.

So beschreibt er beispielsweise auf S. 93 ein Rezept für einen Brustbalsam:

Zutaten: 25 Tropfen ätherisches Thymianöl (wenn möglich Thymus linalool oder geraniol, weil besonders mild; 25 Tropfen ätherischen Eukalypthusöl (wenn möglich Eukalyptus radiata oder globulus, weil besonders gut schleimlösend); 10 Tropfen ätherisches Latschenkieferöl; 90 g Mandelöl; 10 g Bienenwachs Zubereitung: Das Mandelöl und das Bienenwachs in einem Topf leicht erwärmen. Sobald das Bienenwachs vollständig geschmolzen ist, den Topf von der Wärmequelle nehmen und die ätherischen Öle in den noch flüssigen Balsam tropfen. Dann kräftig vermischen und in einen Salbentiegel abfüllen. Tagesdosierung: Bei verschleimten Atemwegen 2- bis 3-mal täglich je 1 Teelöffel des Brustbalsams auf die Brust und auf den Rücken auftragen.“

Gewinnspiel: Buchverlosung „Alpenmedizin “ von Arno Achmüller

Ich möchte gerne unter Euch ein paar Bücher in Hardcover verlosen. „Alpenmedizin“ hat je nach Land einen Verkaufspreis von zirka € 24,90. Ich finde es ein sehr gelungenes Buch und verschafft Interessierten einen guten, fundierten Überblick. Dazu bitte ich Euch mir folgende Frage zu beantworten.

“Was ist Euer wirksamstes Heilkräuterrezept für die Winterzeit?“

Schreibt Eure Antworten einfach in die Kommentarfunktion am Ende dieses Beitrags hier in den Blog auf der Kräuterhexe https://www.schnu1.com.

Kommentare auf Facebook oder Instagram können leider nicht berücksichtigt werden. Das Gewinnspiel läuft bis zum 10. November 2019 um 23:59 Uhr.

Unter allen sinnvollen Antworten verlose ich dann per Zufall die Bücher. Mehrfach-Kommentare sind nicht erlaubt und eine Auszahlung des Gewinns ist nicht möglich und der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mit den Gewinnern setze ich mich per E-Mail in Verbindung. Nach Bekanntgabe der Zustelladresse erhält ihr dann ein Päckchen von mir.

PS: Die Kommentare im Blog werden nur einmal am Tag angezeigt. Also bitte keine Panik, wenn der Kommentar nicht gleich erscheint.

Ich würde mich über ein „gefällt mir“ freuen.

Eure  Kräuterhexe – Schnu1

Weitere Infos dazu finden Sie unter genannten Quellen. Alle Rechte vorbehalten. Die zur Verfügung gestellten Informationen sowie die Kommentare von Usern können nicht zur Erstellung von Diagnosen oder Behandlungsmethoden verwendet werden. Viele Symptome und Beschwerden können unterschiedliche Ursachen haben. Die Inhalte der Seite ersetzen nicht den Arztbesuch und werden auch keine Behandlungsempfehlungen abgegeben. Die Bildrechte liegen, wenn nicht anders angegeben bei www.schnu1.com oder es sind die entsprechenden Urheber, falls erforderlich, angegeben.