/Weihnachtsgeschenk zum selber machen (2): einen wunderbar duftenden Parfum-Körperspray mit Ylang-Ylang

Weihnachtsgeschenk zum selber machen (2): einen wunderbar duftenden Parfum-Körperspray mit Ylang-Ylang

Düfte bestimmen unser Leben. Im Winter mag ich besonders pudrige Duftnoten, die einen Hauch von Exotik vermuten lassen. In der Reihe Weihnachtsgeschenke zum selber machen, möchte ich Ihnen daher einen wunderbar duftenden Parfum-Körperspray mit Ylang-Ylang vorstellen.

Parfums werden immer gerne zu Weihnachten geschenkt. Besonders kreativ ist es aber sich sein Parfum selbst zu mischen. Es geht ganz einfach.

Zutaten

  • Einen Mischbehälter
  • Eine Zerstäuberflasche (Das können Sie HIER beziehen.)
  • 1 Esslöffel Mandelöl(Das können Sie HIER beziehen.)
  • 2 Esslöffel Alkohol (Weingeist oder Vodka)
  • 30 Tropfen vom ätherischen Öl Ylang-Ylang (Das können Sie HIER beziehen.)
  • 1 Esslöffel destilliertes Wasser (Destilliertes Wasser können Sie selbst herstellen, indem Sie normales Leitungswasser aufkochen und dann abkühlen lassen.)

Geben Sie das Öl mit dem Alkohol in den Mischbehälter. Dann fügen Sie Ylang-Ylang hinzu. Am Schluss fügen Sie das destillierte Wasser hinzu. Alles in den füllen und 30 Sekunden schütteln.

Voilà, der selbstgemachte Körperspray ist fertig.

Buchtipp dazu

Natürliches Parfum selbst gemacht: Mit über 50 Rezepten und ausführlichen Anleitungen von Brigitte Bräutigam

Rein klicken und los shoppen!

Was Sie auch noch interessieren könnte… 


Weitere Infos dazu finden Sie unter genannten Quellen. Alle Rechte vorbehalten. Die Inhalte der Website ersetzen nicht den Arztbesuch. pix1:  © shaiith /fotolia.com / Nr. 112456406

DISCLAIMER: Information on www.schnu1.com is not reviewed or endorsed by the FDA and is NOT intended to be substituted for the advice of your health care professional. If you rely solely upon this advice you do so at your own risk. 
Ihre  Kräuterhexe – Schnu 
Von | 2017-08-06T12:20:00+00:00 Dezember 5th, 2016|Kosmetik, Kräuter für den Winter|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*