/Mit Noni das Wohlbefinden steigern, Stress minimieren und abnehmen (Teil 2)

Mit Noni das Wohlbefinden steigern, Stress minimieren und abnehmen (Teil 2)

Die Noni wird von den Eingeborenen Polynesiens auch als „Königin der Pflanzen“ bezeichnet. Bestimmte Völker nennen sie auch die „Schmerz- Killer- Pflanze“. Sie ist schon seit Jahrhunderten primär als Heilpflanze bekannt und aus der polynesischen Kultur nicht mehr weg zu denken. Mittlerweile hat sie auch den deutschsprachigen Raum erreicht und man kann Sie gut als wahres Wundermittel bezeichnen, denn Sie heilt zahlreiche Krankheiten.










Heilwirkung

Die Noni Pflanze enthält von allen bekannten Pflanzen die größte Menge an  Enzymen. Der Saft der  Pflanze hilft bei Krankheiten wie Bluthochdruck, Arthritis, Krebs, chronische Schmerzen, Herzschwäche, Hautkrankheiten und Allergien, Depressionen, Diabetes, Übergewicht und Stress bedingten Symptomen und Krankheiten wird sie eingesetzt und verspricht Heilung und Linderung, die fast einem Wunder nahe kommt.

Wissenschaftliche Erkenntnisse

Der amerikanische Mediziner Dr. Neil Solomon veröffentlichte 2002 eine umfangreiche Analyse über Noni Saft. Dabei wertete er die Daten von über 20.000 Testpersonen aus. Das Ergebnis war erstaunlich. In der Mehrzahl der Fälle, wurde durch das Trinken von Noni Saft ein verbessertes Allgemeinbefinden erzielt.
90% der Personen berichteten, dass sie sich vitaler, gesünder und energiereicher fühlten. Bei 73% verbesserte  sich die Denkfähigkeit , 56% gewöhnten sich das Rauchen ab, 74% schliefen besser, 73%  konnten Stress besser bewältigen, bei rund 83% soll sich das Sexualempfinden gesteigert haben, 72% bemerkten eine Gewichtsreduktion und allgemein sprachen 80% von einem verbesserten Wohlbefinden.


Anwendung

Noni sollte jedoch nicht nur als Heilmittel, sondern als Nahrungsergänzung betrachtet werden. Als Nahrungsergänzung wird Noni im Handel von verschiedenen Herstellern in Form von Noni Saft, als Pulver, Kapseln, Tee und Brausetabletten angeboten. Noni Saft sollte lichtgeschützt und kühl gelagert werden.



Von | 2017-08-06T12:20:58+00:00 September 13th, 2013|Anti-Aging, Aufbauend, Diät, Entspannend, Haut, Kräuterhexe, Lifestyle, Nerven, Schlafstörung, Verdauung|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*