/Eine Johanniskrautsalbe selbst machen / DIY St.-John’s-wort healing ointment

Eine Johanniskrautsalbe selbst machen / DIY St.-John’s-wort healing ointment

Der Februar neigt sich dem Ende zu und ich bekomme wieder Lust mich der Salbenherstellung zu widmen. Nun ist es leider noch sehr kalt und es gibt kaum Kräuter die jetzt gesammelt werden können. (Mehr dazu finden Sie HIER.) Ich bin auf eine Salbe gestoßen, die in keiner Hausapotheke fehlen sollte und die man auch ohne frische Kräuter herstellen kann, nämlich die Johanniskrautsalbe.
Johanniskraut wird schon seit Jahrhunderten in Europa kultiviert. Neben seiner Bekanntheit als „Stimmungsaufheller“ wirkt Johanniskraut vorzüglich gegen Prellungen, Wunden, Sonnenbrände, Juckreize, Entzündungen und Schwellungen. Die Herstellung einer einfachen Johanniskrautsalbe ist sehr einfach und erfordert keine speziellen Kenntnisse der Salbenherstellung.

Springtime St. John's Wort
Johanniskraut

Wer keine frischen Blüten zur Hand hat, kauft sich einfach in Reformhaus, Apotheke oder HIER ein hochwertiges Johanniskrautöl. Dazu benötigen Sie weiters Bienenwachs.


Zutaten für eine kleine Portion

  • 50 ml Johanniskrautöl
  • 5 Gramm Bienenwachs

Zubereitung

  1. Über einem Wasserbad erwärmen Sie Bienenwachs und Johanniskrautöl so lange, bis das Wachs geschmolzen ist.
  2. Dann füllen Sie es in einem Salbenbehälter.

Die Salbe hält zirka 7 Monate.

Johanniskraut ist generell gut verträglich, dennoch kann es ab und an, wie bei allen Dingen des Lebens zu Nebenwirkungen kommen, mehr dazu finden Sie hier.

Hier zum Nachshoppen

Beinenwachs
Johanniskrautöl

Was Sie auch noch interessieren könnte… 

Englisch

DIY St.-John’s-wort healing ointment 

St.-John’s-wort venerable herb has been cultivated in Europe for centuries, where folk healers have used it to dispel melancholia. In modern Europe, St. John’s wort is routinely prescribed to treat mild to moderate depression among both adults and children.A St.-John’s-wort slave helps against bruises , wounds , sunburns , itching , inflammation and swelling

Ingredients

  • 50 ml St.-John’s-wort oil
  • 5 g beewax


Direction

  1. Place Herbal Infused Oils and Beeswax over a double boiler, and gently warm over low heat until the Beeswax melts. 
  2. Quickly pour into prepared tins or glass jars and allow to cool completely. 

Weitere Infos dazu finden Sie unter genannten Quellen. Alle Rechte vorbehalten. Die Inhalte der Website ersetzen nicht den Arztbesuch. pix1: © Heike Rau/ folotlia.com Nr. 88737557
DISCLAIMER: Information on www.schnu1.com is not reviewed or endorsed by the FDA and is NOT intended to be substituted for the advice of your health care professional. If you rely solely upon this advice you do so at your own risk. 
Ihre  Kräuterhexe – Schnu / Yours Schnu


Hinterlassen Sie einen Kommentar