/Die heilende Wirkung des Kaffees

Die heilende Wirkung des Kaffees

Mittlerweile gilt er als eines der beliebtesten Heißgetränke im deutschsprachigen Raum. Aber er ist nicht nur Muntermacher und Genussmittel. Lesen Sie mehr, über seine heilende Wirkung.

Seit Jahrhunderten erfreuen sich die Menschen über Kaffee. Im 17. und 18. Jahrhundert setzte sich der Kaffee langsam, aber sicher in Europa durch. Zunächst wurde Kaffee zum Frühstück getrunken, später immer mehr auch bei den anderen Mahlzeiten.

Kaffee wirkt gesund auf…

  • den Kreislauf. Sein Koffein sorgt dafür, dass die Organe besser durchblutet sind,
  • kurbelt den Stoffwechsel an,
  • positiv auf Diabetes Typ 2,
  • er steigert den Kalorienverbrauch,
  • Gehirndurchblutung, daher wird die Konzentration gesteigert,
  • Leberentzündungen,
  • Gefäße. Damit ist er ein Mittel gegen Asthma, Kopfschmerzen und Herzprobleme sowie
  • können, die im Kaffee enthaltene Chlorogensäure  möglicherweise Dickdarm- und Leberkrebs 

Kaffee ist ungesund…

Wie bei allen Dingen des Lebens kommt es auf die Dosierung an. Besonders achten sollte man jedoch, wenn man
  • ständig übersäuert ist. Kaffee verstärkt die Übersäuerung,
  • schwanger ist oder 
  • Osteoporose hat.
[Quelle: 1]

Wussten, Sie dass…

Koffein abschwellende wirkt? Eine koffeinhaltige Augencreme wirkt gegen angeschwollene Lider.

Mehr dazu können Sie auch hier nachlesen

Reinklicken und los shoppen!

Was Sie auch noch interessieren könnte

Weitere Infos dazu finden Sie unter genannten Quellen. Alle Rechte vorbehalten. Die Inhalte der Website ersetzen nicht den Arztbesuch. www.flickr.com / Nate Steiner

Hinterlassen Sie einen Kommentar