Überlieferte Hausmittel aus der Volksheilkunde gegen Zahnschmerzen

Die Zähne. Fast das ganze Leben hat man Probleme damit. Vom Kommen neuer Zähne bis hin zu Löchern. Zahnschmerzen begleiten jeden - von jung bis alt. Hier einige natürliche Hausmittel, die dagegen helfen.

Efeu, die kletternde Heilpflanze


In der europäischen traditionellen Heilkunde gilt Efeu als eines der wichtigsten Heilkräuter. Die Kletterpflanze wächst in ganz Europa bis in Höhenlagen von 1900 Meter. Sie bevorzugt an Bäume, Mauern und felsiges Gelände und wirkt gegen Cellulite, Hühneraugen, Wunden, Geschwüre, Hexenschuss und Schmerzen.

Ein selbstgemachter Kissenspray für einen guten Schlaf

Ein guter Schlaf gehört zu einem gesunden Leben. Viele Menschen leiden jedoch unter Schlafstörungen. Mit dem richtigen selbstgemachten Kissenspray können Sie sich schneller ins Land der Träume begeben.

Die Eisheiligen kommen - Termine für 2017



Die Eisheiligen finden vom 11. Mai bis zum 15. Mai statt.  Sie sind unter dem Namen Mamertus, Pankratius, Servatius, Bonifatius und Sophia von Rom bekannt. Früher schützte man die Gärten, Äcker und Weingärten mit zu dieser Zeit entzündeten Feuern, um diese durch den Rauchnebel, der sich über die Blüten und Triebe legte und die Wärme vor Frost zu schützen.

Brennnessel - Zauberkraut vor der Tür


Die Brennnessel wird seit Menschengedenken in vielen Lebensbereichen eingesetzt. In der der Kräuterheilkunde wird sie vor allem gegen Arthrose, Arthritis, Prostatabeschwerden, Blasenprobleme und entzündliche Darmerkrankungen sowie zur Entwässerung eingesetzt. Lesen Sie hier mehr über Ihre Heilwirkung und traditionelle Anwendung.


Selbstgemachter Fußbodenreiniger mit ätherischen Ölen


Wer im  Alltag auf traditionelle chemische Reinigungsmittel verzichten möchte, hat es nicht immer leicht. Traditionelle Reinigungsmittel sind zwar sehr günstig, aber enthalten eine Vielzahl von Giftstoffen, mit denen man besser nicht in Kontakt kommt.

DIY Rasierseife

Jetzt, wo es draußen immer wärmer wird, kommt auch die Zeit, wo man mal wieder ohne Strümpfe raus kann. Wie wäre es mit einer selbstgemachten Rasierseife?

Mit Sennesblättern der Verdauung was Gutes tun




Viele Menschen leiden unter Darmträgheit. Im Handel erhältliche Produkte können bei längerer Anwendung negative Auswirkungen auf unseren Darm haben. Lesen Sie hier, wie Sie in einfach mit Sennesblätter auch dieses Problem lösen können.

Eine Anti-Aging-Maske mit Ringelblumen und Tonerde

Oft denke ich mir, dass es an der Zeit ist, der Haut etwas Gutes zu tun. Eines meiner liebsten Anti-Aging-Rezepte ist eine selbst gemachte Maske, die eine besonders gute und effektive Wirkung hat.

Frühlingszeit ist Spargelzeit


Ob Spargel, Spinat oder Kohlrabi - ohne sie kein Frühling! Ursprünglich stammt der Spargel aus Asien und Osteuropa. Mittlerweile ist er nahezu auf der ganzen Welt kultiviert worden. Die heimischen sind zwar noch nicht da, aber lange wird es nicht mehr dauern. Was man über Spargel wissen sollte, und welche Wirkung er hat lesen Sie hier:



Antibakterielles Mundwasser selbst gemacht

Wer kostengünstig sein Mundwasser selbst machen möchte, hat es nicht schwer. In nur wenigen Minuten haben Sie Ihr selbstgemischtes antibakterielles Mundwasser selbst gemacht.

Löwenzahn: Heilkraut vor der Tür


Oft in den Gärten als Unkraut beschrieben, ist der Löwenzahn in unserer Klimazone überall zu finden. Bekannt ist er seit dem 11. Jahrhundert, wo arabische Ärzte erstmals seine Heilwirkung entdeckten. Neben seiner Heilwirkung gegen Bronchitis, Fieber,
Frühjahrsmüdigkeit,Verstopfung, Rheuma, Gicht und vielem mehr erzielt er auch hervorragenden Erfolge bei der Anwendung als Öl.

Selbstgemachtes Serum gegen Augenringe

Das zu lange sitzen vor dem PC, anstrengende Tage oder Nächte, in denen man nicht gut geschlafen hat. Dies führt oftmals zu Augenringen und geschwollenen Lidern. Mit diesem selbstgemachten Serum können Sie in ganz einfachen Schritten den Kampf dagegen gewinnen.

Eine selbst gemachte Körperseife mit grünem Tee

Jetzt benötigt die Haut eine so richtig gute Körperpflege, die reichhaltig an Feuchtigkeit ist. Ich mag dazu sehr gerne die selbst gemachte Körperseife mit grünem Tee. Diese erfrischt, bringt einem in Schwung und versorgt den Körper mit der richtigen Menge an Feuchtigkeit. Lesen Sie hier, wie Sie diese in nur wenigen Schritten selbst herstellen können.

Schlaf-wohl Kräuterbalsam für einen erholsamen Schlaf


Um gesund zu bleiben ist erholsamer Schlaf immens wichtig. Viele stressgeplagte haben jedoch immer wieder Probleme mit dem Ein- und Durchschlafen. Lesen Sie hier, wie Sie mit dem selbstgemachen Schlaf-wohl Kräuterbalsam guten Schlaf finden können.

Schneeglöckchen, die ersten Frühlingsboten mit heilender Wirkung

Schneeglöckchen, Sie zählen zu den ersten Frühlingsboten und kündigen den Rückzug des Winters an. Bei uns eher als Zierpflanze bewundert, besitzt sie auch heilende Kräfte.

Mit einer Zirbensalbe gegen Muskel- und Gelenksschmerzen

In den Alpen wird die Zirbe gegen die verschiedensten Wehwehchen eingesetzt. So auch gegen Muskel- und Gelenksschmerzen. Lesen Sie hier, wie Sie ganz einfach eine Zirbensabe für den Hausgebrauch selbst herstellen können.

Selbstgemachter Erkältungsbalsam nach bäuerlichem Rezept

Jeder kennt lästige Erkältungen im Winter. Gut dagegen hilft ein selbstgemachter Erkältungsbalsam. Ich selbst bevorzuge das nach bäuerlicher Art. Das Rezept ist bodenständig und einfach und hilft effizient.

Schmerzlindernde Nervensalbe selbst gemacht

Nervenschmerzen können die unterschiedlichsten Ursachen haben. Man kennt sie als Ischias, Rückenschmerzen oder Schmerzen vom Sport. Lesen Sie hier, wie Sie sich sich ganz einfach Ihre schmerzlindernde Nervensalbe mixen können.

Die Benefits von Arganöl


In Marokko kennt man das Geheimnis von Arganöl schon seit Jahrhunderten. In der Herstellung zählt es zu den teuersten Ölen, daher wird es primär in der Kosmetik angewendet. Doch das Öl kann viel mehr. Lesen Sie mehr über die heilende Wirkung von Arganöl.

Wacholder die dunkelblaue Kraft der Natur


Wacholder hat eine ausgezeichnete Heilwirkung gegen Atemwegserkrankungen, Frauenbeschwerden und Probleme mit der Verdauung. Lesen Sie mehr über Wacholdertee, -sirup oder -likör, die uns gerade jetzt in dieser Jahreszeit besonders gut tun.

Wir kämpfen gegen den Winterblues - effizient und gesund


Meist beginnt im November die Zeit, wo alles grau in grau ist, es regnet und die Temperaturen in den Keller fahren. Jetzt im Januar reicht es mir zumeist dann auch wieder. Das sind Symptome, die sich durch den ganzen Winter ziehen und einen in leicht depressive Stimmungen versetzen können. Damit ist nun Schluss! Kurkuma, aus der indischen Ayurveda-Medizin, wir nun wissenschaftlich nachgewiesen, dass er glücklich macht und gegen Schlaflosigkeit hilft. Lesen Sie mehr dazu hier.

Die fünf beliebtesten Beiträge 2016


Ein Jahr ist zu Ende. Nun gilt es einmal Bilanz zu ziehen. Lesen Sie hier, welche fünf Beiträge 2016 für Sie am interessantesten waren.