Honig Gesichtsreinigung selbst machen


Jeder, der einmal mit Honig-Kosmetik begonnen hat, möchte nicht mehr damit aufhören. In ganz wenigen Schritten können Sie sich Ihre Honig Gesichtsreinigung selbst machen.

Honig ist gesund. Nicht nur wenn wir ihn essen, auch unsere Haut versorgt er mit einer Vielzahl von guten Stoffen. Er wirkt antibakteriell, spendet Feuchtigkeit und wirkt antiseptisch. Mit ein paar Handgriffen können Sie sich ihre eigene selbst gemachte Honig Gesichtsreinigung selbst machen.

Zutaten





Rein klicken und los shoppen!

Geben Sie alles in einen Behälter. Achten Sie darauf, dass Sie die Zutaten nicht zu stark schütteln, da sich sonst Schaum bildet. Nehmen Sie eine kleine Menge in Ihre Hand und massieren Sie die Masse in Ihr Gesicht ein. Mit lauwarmen Wasser abspülen.

Buchtipp dazu 


von, Dr. Claudia Lainka, Vegane Kosmetik: Natürliche Pflege- & Beautyprodukte selbst gemacht (Alles handgemacht)


Rein klicken und los shoppen!




Was Sie auch noch interessieren könnte... 




Weitere Infos dazu finden Sie unter genannten Quellen. Alle Rechte vorbehalten. Die Inhalte der Website ersetzen nicht den Arztbesuch. Bildquellen: pix1:© agneskantaruk/ fotolia.com / Nr. 118630137 
DISCLAIMER: Information on www.schnu1.com is not reviewed or endorsed by the FDA and is NOT intended to be substituted for the advice of your health care professional. If you rely solely upon this advice you do so at your own risk. 



Ihre  Kräuterhexe - Schnu 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen