Die Königin der Heilpflanzen - Kamille


Bereits unsere Großmütter setzten Kamille als 'Allheilmittel' ein. Sie zählt in unseren Gefilden zu den wertvollsten Heilpflanzen. Lesen Sie mehr über Wirkung und Anwendung.


Die Wirkung der Kamille ist vielfältig. Nicht um sonst ist sie die Königin der Heilpflanzen. Sie wirkt krampfstillend, entzündungshemmend, beruhigend, austrocknend, gegen Blähungen und wundheilend. Äußerlich wird die Kamille  bei Zahnfleischentzündungen, bakteriellen Hauterkrankungen, Erkrankungen der Atemwege, der Stirn- und Nebenhöhlen, des Anal- und Genitalbereiches sowie Hämorrhoiden und Menstruationsbeschwerden verwendet. Weiters beruhigt sie die Haut, wirkt gegen oberflächliche Hautverletzungen und ist desinfizierend. Hierfür werden Spülungen, Bäder, Umschläge, Salben und Kräuterkissen verwendet.

Echte Kamille (Matricaria chamomilla)

Innerliche Anwendung

Hier wirkt Kamille vor allem bei Magen- und Darmentzündungen,  Blähungen und Krämpfen und bei krampfartigen Unterleibsbeschwerden der Frau. Kamille wird vor allem als Tee zu sich genommen. Dazu brüht man ca. 3 g Kamillenblüten mit heißem Wasser (Tasse) und lässt diese ca. 10 min ziehen.
Forscher der Universität von Pennsylvania haben herausgefunden, dass bei einer täglichen Dosierung von 220-1100 mg Kamille täglich Stress signifikant reduziert werden kann. Man kann Kamille als Tee, Tinktur und Kapseln Konsumieren. Lesen Sie HIER, wie Sie Tinkturen selbst herstellen können.

Buchtipp dazu 


Heilkräuter Rezepte für die ganze Familie von Rosemary Gladstar


Rein klicken und los shoppen!




Was Sie auch noch interessieren könnte... 



Weitere Infos dazu finden Sie unter genannten Quellen. Alle Rechte vorbehalten. Die Inhalte der Website ersetzen nicht den Arztbesuch. Bildquellen: pix1: © sebra / fotolia.com / Nr. 98691795 
DISCLAIMER: Information on www.schnu1.com is not reviewed or endorsed by the FDA and is NOT intended to be substituted for the advice of your health care professional. If you rely solely upon this advice you do so at your own risk. 



Ihre  Kräuterhexe - Schnu 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen