Mit der richtigen Ernährung die Haut auf den Sommer vorbereiten


Jetzt ist die richtige Zeit, um die Haut auf den Sommer vorzubereiten. Dazu benötigen Sie keine Chemie. Mit der richtigen Ernährung können Sie einiges bewirken. Lesen Sie mehr dazu hier.

Die Sommer werden heißer und trockener. Dies sind klimatische Veränderungen, die auch unsere Haut spürt. Es folgen Sonnenallergien, Sonnenbrände und eine sehr gereizte Haut. Diesen Umstand muss man nicht einfach so hin nehmen. Mit der richtigen Ernährung können Sie jetzt beginnen, die Haut auf den Sommer vorzubereiten. Ich selbst praktiziere dies seit Jahren und habe tolle Veränderungen festgestellt.

Verantwortlich für den Schutz der Haut ist der Stoff  Lycopin. Es gilt, je mehr Lycopin sie aufnehmen, desto geschützter ist die Haut. Lycopin befindet sich verstärkt in folgenden Nahrungsmitteln:


Eine ausführliche Liste mit allen Lebensmitteln die Lycopin enthalten finden Sie HIER. Um die Haut auf die heiße Jahreszeit vorzubereiten, sollten Sie spätestens im Juni mit der verstärkten Einnahme dieser Lebensmittel beginnen. Bereits nach 4 Wochen ist die Haut um einiges geschützter.



Frühstück

Am besten starten Sie in den Tag mit einem Tomaten-Smoothie. Das Rezept dazu finden Sie HIER.

Snack zwischendurch

Wassermelone und Aprikosen

Mittagessen

Hier sollten Sie häufiger Gerichte mit Tomatensugo einbauen. Z. B. eine Spaghetti mit Tomatensauce oder eine Gazpacho (zum Rezept HIER).

Abendessen

Gegrillter Lachs
Die im Lachs enthaltenen Omega-3-Fettsäuren DHA und EPA wirken wie ein natürliches Schutzwall für gefährliche Sonnenstrahlen.

يح

Wichtig ist, dass man diese Lebensmittel verstärkt über einen längeren Zeitraum von mindestens 4 Wochen isst. Am besten ist es jedoch sie über den ganzen Sommer zu konsumieren. Nichtsdestotrotz sei darauf hingewiesen, dass eine Sonnencreme mit einem ordentlichen Lichtschutzfaktor auch notwendig ist.

Wenn Sie sich für das Thema interessieren, kann ich Ihnen nur das Buch Skinfood - von Axt, Axt-Gadermann empfehlen.

Rein klicken und los shoppen!

Weitere Infos dazu finden Sie unter genannten Quellen. Alle Rechte vorbehalten. Die Inhalte der Website ersetzen nicht den Arztbesuch. pix1:1. Pix: © ld1976 - Fotolia.com,2. Pix Eunice / flickr.com

DISCLAIMER: Information on www.schnu1.com is not reviewed or endorsed by the FDA and is NOT intended to be substituted for the advice of your health care professional. If you rely solely upon this advice you do so at your own risk. 



Ihre  Kräuterhexe - Schnu 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen