Buchverlosung: Das große Buch der Heilpflanzen - Gesund durch die Heilkräfte der Natur von Apotheker M. Pahlow


Ich verlose unter meinen treuen Leser/-innen das Buch "Das große Buch der Heilpflanzen - Gesund durch die Heilkräfte der Natur" von Apotheker M. Pahlow . Lesen Sie mehr über Inhalt des Buches und die Teilnahmebedingungen.


Inhalt

Das Buch von einem Apotheker stammend ist ein sehr gut recherchiertes Buch über Heilpflanzen. Auf 525 Seiten beschreibt der Autor unter anderem den richtigen Umgang mit Heilpflanzen, einen Kräutersammelkalender, Anwendungen der Homöopathie, heimische Heilpflanzen und ausländische Heilpflanzen.

Das Buch bietet einen breiten Überblick über die Anwendung von Kräutern für Gesundheit.  Es eignet sich für Personen, die sich in die Welt der Kräuter vertiefen möchten.


Verlosung

Ein Exemplar des Buches werde ich unter allen verlosen, die hier im Blog in den Kommentaren die folgende Frage beantworten:

“Welche Themen rund um Kräuter interessieren Euch besonders im Herbst/Winter?”


Schreibt Eure Antworten einfach in die Kommentare hier in den Blog. Kommentare auf Facebook können  leider nicht berücksichtigt werden. Das Gewinnspiel läuft bis zum 15. November 2015 um 23:59 Uhr.

Unter allen sinnvollen Antworten verlose ich dann per Zufall das Buch. Mehrfach-Kommentare sind nicht erlaubt und eine Auszahlung des Gewinns ist nicht möglich und der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Geben Sie in den Kommentaren bitte eine Kontaktmöglichkeit an.  Der Gewinner wird auf www.schnu1.com bekannt gegeben.

PS: Die Kommentare im Blog werden nur einmal am Tag angezeigt. Also bitte keine Panik, wenn der Kommentar nicht gleich erscheint.

Zum Buch

Rein klicken und los shoppen!

Was Sie auch noch interessieren könnte... 


Weitere Infos dazu finden Sie unter genannten Quellen. Alle Rechte vorbehalten. Die Inhalte der Website ersetzen nicht den Arztbesuch. pix1:  © Dirkektlink von Amazon:  http://ecx.images-amazon.com/images/I/718p4XT8aeL.jpg
DISCLAIMER: Information on www.schnu1.com is not reviewed or endorsed by the FDA and is NOT intended to be substituted for the advice of your health care professional. If you rely solely upon this advice you do so at your own risk. 



Ihre  Kräuterhexe - Schnu / Yours Schnu

Kommentare:

  1. Oh, da schmeiße ich mich gleich in den Lostopf, weil dieses Buch wurde mir unlängst als Must-have empfohlen 😊

    Da im Herbst/Winter doch immer wieder der ein oder andere Schnupfen oder Husten unterwegs ist, bin ich immer auf der Suche nach wohlschmeckenden und wieder-gut-machenden Tees für die Kids.

    LG Uli

    AntwortenLöschen
  2. Huhuuu! Tolle Idee! :D
    Mich interessieren im Herbst/ Winter hauptsächlich die Anwendungsmöglichkeiten von Kräutern (innerlich und äußerlich) bezogen auf Erkältung, Verspannungen, Stress (Entspannungsmöglichkeiten)....

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Huhuuuu! Tolle Aktion!! :D

    Mich interessieren im Herbst/ Winter hauptsächlich die Anwendungsmöglichkeiten von Kräutern (innerlich und äußerlich) in Bezug auf Erkältung, Verspannungen, Stress (Entspannung) und Co.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Hallo! Ich bin eigentlich an allem rund um Kräuter interessiert, im Herbst ganz besonders über die richtige Lagerung und die richtige Verarbeitung von div Wurzeln- ich finde deinen Blog ganz toll!

    AntwortenLöschen
  5. Da schmeiße ich mich doch auch direkt mal in den Lostopf,
    Da ich gerade im G´Herbst und im Winter ständig Gelenkschmerzen haben würde ich mich über Rezepte was dagegen hilft freuen
    Lg Bianca

    AntwortenLöschen
  6. Das Buch fehlt mir noch :-)
    Mich interessieren für den Winter Kräuter die antibiotisch wirken. Gegen Entzündungen im Hals/Rachenbereich.
    Lg Evelyn

    AntwortenLöschen
  7. Hurra, bin an allem rund um Kräuter interessiert- jetzt besonders über die Lagerung und Verarbeitung div. "Hilfsmittelchen" zu Cremes, Tees und Räuchermischungen

    AntwortenLöschen
  8. Muss ich lesen, so oder so! Gesundheitsvorsorge, Räuchern, Öle und Salben gegen allerlei Wehwehchen, das wird meine Winterlektüre. Und Vorfreude auf das kommende Kräuter Jahr! christa-g@utanet.at

    AntwortenLöschen
  9. Muss ich lesen, so oder so! Gesundheitsvorsorge, Räuchern, Öle und Salben gegen allerlei Wehwehchen, das wird meine Winterlektüre. Und Vorfreude auf das kommende Kräuter Jahr! christa-g@utanet.at

    AntwortenLöschen
  10. Ich liebe es im Herbst Wurzeln zu graben u. immunstärkende Mittel damit zu machen. Auch Tees aus selbstgepflückten Hagebutten und getr.Beeren sind einfach herrlich. Dazu ist jetzt noch doe ideale Zeit für Räucherungen

    AntwortenLöschen
  11. Ich liebe es im Herbst Wurzeln zu graben und damit immunstärkende Mittel zu machen. Tees aus getr. Beeren und Früchten und selbstgesammelten Hagebutten sind einfach herrlich ❤️😊. Auch ist jetzt die ideale Zeit für Räucherungen 🔥🍂.

    AntwortenLöschen
  12. Für mich sind Bücher Goldwert, daher versuche ich mein Glück.
    In der besonders dunklen Jahreszeit interessieren mich besonders Kräuter und Heilpflanzen zur Stärkung des Immunsystems sowie auch pflanzliche Unterstützer zum Erhalt der getanken Lebensenergie der warmen und sonnigen Jahreszeit.
    Herzlichen Dank für das Gewinnspiel.
    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  13. Much interessieren gerade die Kräuter, ich über den Hwrbsr/Winter fit halten. Welche vertragen die Kinder, wie bereite ich sie zu. Aber auch Kräuter zum räuchern finde ich gerade jetzt, klasse!

    AntwortenLöschen
  14. Für mich sind Bücher Goldwert, daher versuche ich mein Glück.
    In der besonders dunklen Jahreszeit interessieren mich besonders Kräuter und Heilpflanzen zur Stärkung des Immunsystems sowie auch pflanzliche Unterstützer zum Erhalt der getanken Lebensenergie der warmen und sonnigen Jahreszeit.
    Herzlichen Dank für das Gewinnspiel.
    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  15. Ich interessiere mich schon längere Zeit für Kräuter Kunde. Da wäre dieses Buch optimale mein Wissen zu erweitern . Glg Roswitha

    AntwortenLöschen
  16. Na da werde ich mal mitmachen ;-)
    Kräuter gegen Erkältungen, aber auch wärmende Kräuter, und schmackhafte Sachen, da man ja die gemütlichen Abende auf der Couch nicht vergessen darf, wenns draußen kalt ist.
    lg Resi

    AntwortenLöschen
  17. ich würde mich auch freuen.
    wichtig für mich das fiebersenken bei kindern, mein enkel ist jetzt sehr viel krank

    AntwortenLöschen
  18. Das Buch würde mich sehr interessieren. Im Herbst / Winter interessieren mich gute Tees bei Erkältung und Husten, und andere natürliche Heilmittel für mehr Wohlbefinden.

    lg

    AntwortenLöschen
  19. Ein liebes Hallo! Da mich Heilpflanzen sehr interessieren und ich aktiv für mich , meine Familie + Freunde diese sammle, verarbeite und bei Bedarf ihnen was von meinen "Schätzen" abgebe, wäre dieses Buch eine massive Bereicherung für mich! Überhaupt der Bereich Anwendung intetessiert mich besonders! Ich würde mich mega über dieses Buch freuen! LG aus Kärnten Elke

    AntwortenLöschen
  20. Ein liebes Hallo! Da mich Heilpflanzen sehr interessieren und ich aktiv für mich , meine Familie + Freunde diese sammle, verarbeite und bei Bedarf ihnen was von meinen "Schätzen" abgebe, wäre dieses Buch eine massive Bereicherung für mich! Überhaupt der Bereich Anwendung intetessiert mich besonders! Ich würde mich mega über dieses Buch freuen! LG aus Kärnten Elke

    AntwortenLöschen
  21. Kräuter Teemischungen kann man nicht genug haben. Speziell für die kalte Jahreszeit tut so ein heißer Tee gut und wärmt. Da bin ich immer dankbar für Vorschläge welche Kräuter besonders gut zusammen passen. 😉
    Liegt Grüße Melanie Binnebesel

    AntwortenLöschen
  22. Da ich gerne räuchere und mit Kräutern koche, interessiert mich alles rund um diese Themen.
    Räucherwerk selber herstellen, rituelles Räuchern usw...
    Herbst- und Winternaturküche, Rezepte, Kräuter, Gewürze ...

    Herzliche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  23. Rund um Kräuter für den Herbst/Winter interessieren mich besonders die Themen Wärme und Energie. Welche Kräuter sorgen für Wärme im Körper und in der Seele, welche Kräuter spenden Energie in der tristen Jahreszeit?

    AntwortenLöschen
  24. Welche Kräuter überhaupt im Winter draußen zu finden sind und welche Wirkung sie speziell auf Winterleiden haben... Da würde mir das Buch sicher helfen!

    AntwortenLöschen
  25. Regina
    Kräuter kommen bei mir ganzjährig zum Einsatz. Mich würde aber noch interessieren, welche Kräuter das Immunsystem stärken und bei Erkältungen/grippalen Infekten angewandt werden können.
    Herzliche Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  26. ich wäre interessiert an Kräutern und Pflanzen, die das Immunsystem stärken.

    AntwortenLöschen
  27. Das Buch klingt interessant, Welches Thema für Herbst und Winter toll wäre? Was mache ich gegen trockene, juckende Haut? Gegen Gelenkschmerzen durch das feuchtkalte Wetter und bei Kindern bei Erkältung.

    AntwortenLöschen
  28. Mich interessiert besonders im Herbst und Winter wie und welche Kräuter setze ich am besten bei Erkältung und Grippe ein und welche Kräuter sind am besten zur Stärkung des Immunsystem vor allem auch für Kinder!

    AntwortenLöschen
  29. Im Herbst und Winter interessiert mich wie und welche Kräuter setze ich am besten für Erkältung und Grippe ein und welche Kräuter sind am besten zur Stärkung des Immunsystem vor allem auch für Kinder!

    AntwortenLöschen
  30. Ich möchte auch nur in den Lostopf :) Mich interessieren neben der richtigen Lagerung von Kräutern u.a. die Herstellung von entspannenden Badezusätzen für die kalte Jahreszeit.Ausserdem hätte ich gerne ein schönes Rezept für Kräuterbonbons. :)

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Kräuterhexe Schnu1,
    ich danke dir für diese Möglichkeit und hoffe auf einbisschen Glück. ich brauche das Buch ganz dringend!

    email: ekaterina.beller@gmail.com

    Würde mich unglaublich freuen wenn es klappen würde..

    Liebe Grüße Kat

    AntwortenLöschen
  32. Ich bin dieses Jahr Anfängerin geworden. Habe angefangen nach dem Mondstand Kräuter zu sammeln. Bin voll begeistert, was für eine Wirkung es belebt. Ich würde mich riesig über dieses Buch freuen. Im Herbst/Winter intressieren mich die Abwehrkräfte, wie man zu dieser Jahreszeit her damit wird.

    AntwortenLöschen
  33. Ich interessiere mich sehr für Kräuter und öle. Mit meinem 4 jährigen Sohn mach ich selber Tees usw.. den Alles was man selber macht schmeckt auch den kleinen besser! Dieses Buch wäre spitze um mein wissen zu erweitern! ! Alles Liebe

    AntwortenLöschen
  34. Mich interessiert vor allem die sanften Heilkräfte dich ich nutzen kann. Man braucht nicht gleich die Pharmakeule.

    AntwortenLöschen
  35. Mich interessieren vor allem die sanften Heilkräfte die ich nutzen kann , für meine Familie. Man muss nicht gleich die Pharmakeule auspacken, wenn man die überhaupt braucht. Die Natur hat die besseren Mittel.

    AntwortenLöschen
  36. Mich würde das Herstellen eines Erkältungsbalsam interessieren
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  37. Mich würde die Herstellung eines Erkältungsbalsam interessieren
    LG

    AntwortenLöschen
  38. Mit dem Buch liebäugel ich schon lange :-)
    Mich interessieren vor allem Stärkung des Immunsystems und verschiedene Rezepte und Tipps dazu.
    Vielleicht habe ich ja glück.

    AntwortenLöschen
  39. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  40. Sehr gutes Buch! Hätt ich garantiert noch platz für :-)

    Im Herbst/Winter gibt's drei Schwerpunkte für mich:
    -Wurzeln
    - salben, Tinkturen
    -räuchern

    Freu mich immer wieder auf deine anregenden Ideen! LG Elke

    AntwortenLöschen
  41. Ich bin absoluter Laie und versuche seit einiger Zeit mehr über Kräuter zu lernen,dieses Thema fesselt mich und ich bin froh deine Facebookseite gefunden zu haben.Vielen Dank auf diesem Wege....

    AntwortenLöschen
  42. Interesire mich für Kraüter und Natur .Will immer neues

    erfahren

    AntwortenLöschen
  43. Der Winter - die "dunkle Jahreszeit" - da möchte ich Möglichkeiten finden, mittels Kräutern (als Tee, Mixgetränk, Räucherung, Würzung oder oder oder) dem "Winterblues", manch depressiver Stimmung entgegenwirken zu können.

    Über das Buch würde ich mich auch riesig freuen!

    AntwortenLöschen
  44. ich bin seit einem halben Jahr sehr interessierte Leserin, denn ich verarbeite Kräuter das ganze Jahr über in Heil-öle und Liköre aller Art, angefangen hat alles mit einer Mittelohrentzündung meines Sohnes der heute dank des Königskerzen-Öls auch keine weiteren Entzündungen des Ohres mehr hatte,ich möchte mich in den Lostopf schmeissen, weil auch im Herbst und Winter die Kräuter interessieren und das was ich begonnen habe möchte ich erweitern und weitergeben

    AntwortenLöschen
  45. Mich interessiert vorallem Stärkung des Immunsystems, Bronchien , Erkältung, Fieber .

    AntwortenLöschen
  46. Ich habe großes Interesse, da meine Mama an bösartigem Krebs erkrankt ist und ich wissen möchte, wie ich ihre Heilungschancen steigern kann. Zusätzlich interessieren mich prophylaktische Möglichkeiten um sich einfach richtig zu ernähren und den Körper zu entgiften.

    Danke und lieben Gruß Silvia
    floh666-mueller@web.de

    AntwortenLöschen
  47. Für Herbst und Winter würden mich Kräuter zur Immunstärkung und Behandlung von Erkältung interessieren und natürlich alles was den Körper in der kalten Jahreszeit wärmt.

    AntwortenLöschen
  48. Herbst-/ Winterzeit ist Depressionszeit... welche Kräuter wirken stimmungsaufhellend, seelenstärkend, wärmend, etc. und was lässt einen die stressige Weihnachtszeit ruhig und gelassen überstehen...

    AntwortenLöschen
  49. Was interessiert mich nicht im Herbst/Winter? Zuerst die Abwehr, dann das entkommen der Grippeviren, das Wohlbefinden mit einem Tee aus selbst gesammelten Kräutern, die kleinen Wehwechen die die hohe Luftfeuchtigkeit mit Kälte verursacht, einen selbstgemachten Kräuterbalsam und vieles mehr...

    AntwortenLöschen
  50. Seit Jahren gehört der Erkältungstee nach Pahlow zu meinen unverzichtbaren Hausmitteln bei Erkältungen. Das Rezept habe ich vor knapp 20 Jahren mal in einer Zeitschrift entdeckt. Das Buch würde mich mehr als interessieren. Was im Winter besonders spannend ist, ist natürlich alles rund um die Infektabwehr, Stärkung des Immunsystems, Verspannungen, Tees, Bäder usw.

    AntwortenLöschen
  51. Mich würde interessieren wie lange Kräuter/Wurzeln geerntet werden können, wie ich Wurzeln richtig verarbeiten, haltbar mache und trocknen kann, bzw. bei welchen Wurzeln es besser ist einen Ölauszug, eine Tinkrut oder eine Trocknung vorzunehmen. Was im Herbst alles geernter werden soll und kann.

    AntwortenLöschen
  52. Auch ich interessiere mich für Heilkräuter und deren Anwendung. Für diese Jahreszeit habe ich schon Vieles, das ich selber zubereite und anwende (Hustensaft, Beinwellsalbe, wärmende Salbe, nat. Antibiotikum aus Kress & Kren). Ich möchte das Buch als Inspiration und um weitere Dinge zu entdecken, die ich nocht nicht kenne. Das ist es was mich interessiert.

    AntwortenLöschen
  53. Auch ich interessiere mich für Heilkräuter, Wildkräuter und deren Anwendung. Vieles für diese Jahreszeit habe ich schon gemacht - Beinwellsalbe, Hustensalbe, nat. Antibiotikum Kresse & Kren, Hustensaft. Das Buch interessiert mich um mein Wissen zu erweitern, bzw. Sachen kennenzulernen die ich noch nicht kenne. Ich würde mich darüber freuen!

    AntwortenLöschen
  54. Marion Janßen-Weik2. November 2015 um 08:32

    Da versuche ich mich doch auch mal :D Stelle selber Salben und Balsame her, mache gerne Liköre und Gelees. Habe eine Fortbildung in Aromakunde gemacht. Das Buch ist mir nicht bekannt, aber sicher hilfreich für jede Hexe .

    AntwortenLöschen
  55. Die Freude über dieses Buch ist groß :-)
    Schon lange auf meiner Wunschliste. ..

    Ein großes Thema in meiner Familie ist Angst/Panik, Depressionen...hier möchte ich von Herzen gerne helfen.

    corinnakleiber@aol.com

    Viele Grüße...

    AntwortenLöschen
  56. Meinem Mann und mich, interessiert besonders der
    Kräutersammelkalender... :-) Welche Kräuter zu welcher Jahreszeit, und was man alles für die Gesundheit herstellen kann...��und vor allen Dingen, wie die jeweiligen Kräuter aussehen...Das ist ja auch nicht immer so leicht...❤lichen Dank für die Teilnahme... ����
    sibeck@freenet.de ��Silke&Dietmar

    AntwortenLöschen
  57. Im Winter interessiere ich mich jetzt besonders für öle und salben, räuchern und auch selbstgemachte Babypflege.

    nicole.frisch@asak.at

    AntwortenLöschen
  58. Hallo, mich interessieren Kraeuter, die Waerme in sich haben wie Nelken, Anis, Fenchel, Thymian.... alles was im Herbst/Winter gut ist

    AntwortenLöschen
  59. Hallo, ich interessiere mich für alles was im Herbst/Winter gut tut. Wie Thymian, Nelken, Anis, Fenchel....

    AntwortenLöschen
  60. Hallo!
    mich interessieren besonders vorbeugende, Immunsystem-stärkende Maßnahmen. welche Kräuter und Früchte kann ich wie verarbeiten.

    vielen Dank, Verena

    AntwortenLöschen
  61. Hallöchen ... das ist ja toll :o)) ... mit in den Lostopf hüpfe ... apropo Topf ... da bin ich schon bei meinem Wumschthema ... dem Räuchern ... das interessiert mich brennend :o))

    LG und vielen lieben Dank für die tolle Verlosung

    Andrea

    AntwortenLöschen
  62. Mich interessieren zu diesen Jahreszeiten vorwiegend Artikel/Tipp über Salbei, Thymian und anderen Kräutern bezüglich HNO und anderen Erkrankungen. Vor allem wie man diese noch zur Linderung /Abheilung zubereiten kann außer Tees ��

    AntwortenLöschen
  63. Dann lasse ich mich auch mal in den Lostopf fallen: Mich interessieren jetzt sehr die "lichtspendenden Pflanzen". Erreichen kann man mich unter: deadosiris@web.de

    AntwortenLöschen
  64. Mich interessieren Kräuter für Tee´s zum Immunsystem stärken und die wärmen und Energie bringen und die die grauen Tage erhellen :-)

    AntwortenLöschen
  65. Dann hüpf ich auch mal in den Lostopf. Ich verwende das ganze Jahr über Kräuter zum Kochen und für Tee's. Mich würde aber noch brennend interessieren, wie man am besten Salben und Öle herstellt. Und für die kommende Winterzeit wie am besten Erkältungen vorbeugt. Liebe Grüße regkirchner@web.de

    AntwortenLöschen
  66. Meine Freude wäre riiiiesengroß, denn das Buch ist ganz famos. Wenn du für mich Christkind spielst wär das ein Hit denn selbst beschenken tu ich mich nit. Ich glaub ganz fest dass ich gewinne denn das wär in meinem Sinne. Sollte doch wer anderer gewinnen auch nicht schlimm, das Leben hat weiterhin Sinn. Alles Liebe

    AntwortenLöschen
  67. Seit geraumer Zeit beschäftige ich mich mit Kräutern. Mittlerweile hat die Erzeugung von Kräutersalben, Tinkturen, Cremen, Hustensäfte uvm. einen festen Platz in meinem Leben. Ich hatte ein wunderbares aber auch schmerzliches Erlebnis beim Harz sammeln: ich rutschte mit dem Messer ab und habe mir ins Fingergelenk geschnitten tief und fest. Blut, Blut Blut und überall Harz. Aber nach wenigen Minuten hat das Harz die Wunde verschlossen. Bin nach Hause, habe mir eine Harzsalbe gerührt und mir somit eine Fahrt in das Krankenhaus erspart. Und darum bin ich unheimlich interessiert an dem Buch, ich möchte noch mehr lernen und erfahren!!! lg gabriela.helbling@aon.at

    AntwortenLöschen
  68. Besonders interessiert mich der Kräutersammelkalender. Bin mir nie ganz sicher, was ich wann "ernten" kann. Ausserdem erhoffe ich mit den ein oder anderen Tipp, wie ich erkältungsfrei durch den Winter komme....

    AntwortenLöschen
  69. Die Heilkraft von Kräutern ist faszinierend und sehr vielfältig. Aktuell ist es, wie die Abwehr gestärkt wird und man Gelenk/Rückenschmerzen lindert, was ich wissen möchte und vieles, vieles mehr.

    AntwortenLöschen
  70. Die Heilkraft der Kräuter ist faszinierend und sehr vielfälitig. Aktuell möchte ich besonders wissen, wie man die Abwehr stärkt, Linderung bei Gelenk/Rückenschmerzen erhält und einfach vieles, vieles mehr..<3

    AntwortenLöschen
  71. Herzlichen Dank für die zahlreiche Teilnahme. Das Gewinnspiel ist beendet und der Gewinner wurde verständigt.

    AntwortenLöschen