Die 4 wichtigsten Tipps zur Stärkung der Immunabwehr

Winterzeit ist Erkältungszeit. Lesen Sie mehr über die 4 besten Hausmittel, um die Immunabwehr zu stärken.



Hagebutten

Hagebutten stärken die Immunabwehr, helfen bei Schmerzen und sind auch gut gegen Gicht und Arthrose einzusetzen. Man kann  roh, gekocht, als Marmelade und vor allem als Tee zu sich nehmen. Gerade im Winter dienen Sie als Vitamin C Lieferant. Mehr dazu können Sie hier nachlesen.

Die 10 wichtigsten ätherischen Öle, um über den Winter gesund zu bleiben

Besonders in der kalten Jahreszeit streikt das Immunsystem mal immer wieder und wir müssen in den Kampf ziehen, um uns gegen Keime zu schützen. Lesen Sie hier, mit welchen 10 wichtigsten ätherischen Ölen Sie sich hierfür wappnen können.

Mit Kurkuma gegen den Winterblues und Schlaflosigkeit

Meist beginnt im November die Zeit, wo alles grau in grau ist, es regnet und die Temperaturen in den Keller fahren. Das sind Symptome, die sich durch den ganzen Winter ziehen und einen in leicht depressive Stimmungen versetzen können. Damit ist nun Schluss! Kurkuma, aus der indischen Ayurveda-Medizin, wir nun wissenschaftlich nachgewiesen, dass er glücklich macht und gegen Schlaflosigkeit hilft. Lesen Sie mehr dazu hier.

Atemwegserkrankungen

Kaum eine andere Krankheit kommt in unseren Gefilden so häufig vor, wie Grippe, Schnupfen, Bronchitis und Co. Was sind die Unterschiede, und welche Heilkräuter helfen wirklich? Lesen Sie hier eine ausführliche Zusammenfassung der wichtigsten Ergebnissen der Kräuterheilkunde, sowie einen Überblick, welche Kräuter tatsächlich die Immunabwehr stärken.

Rezept-Tipp: Die optimale Suppe zur Stärkung der Immunabwehr



Hier geht es zum Rezept!


Buchtipp


Rein klicken und los shoppen!

Was Sie auch noch interessieren könnte...

Weitere Infos dazu finden Sie unter genannten Quellen. Alle Rechte vorbehalten. Die Inhalte der Website ersetzen nicht den Arztbesuch. Bild1: Eibisch: http://www.flickr.com/photos/blumenbiene/ Maja Dumat


DISCLAIMER: Information on www.schnu1.com is not reviewed or endorsed by the FDA and is NOT intended to be substituted for the advice of your health care professional. If you rely solely upon this advice you do so at your own risk. 



Ihre  Kräuterhexe - Schnu / Yours Schnu

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen