Buchverlosung: Das große Buch der Hildegard von Bingen - Bewährtes Heilwissen für Gesundheit und Wohlbefinden


Ich verlose unter meinen treuen Leser/-innen "Das große Buch der Hildegard von Bingen - Bewährtes Heilwissen für Gesundheit und Wohlbefinden"  Lesen Sie mehr über Inhalt des Buches und die Teilnahmebedingungen.

Inhalt

Das Buch beschäftigt sich mit dem Leben und Schaffen der Hildegard von Bingen. Dabei bekommt man einen genauen Einblick in ihre Kräuterheilkunde und Ernährungslehre. Es ist sehr ausführlich geschildert und somit für Einsteiger und Profis geeignet.

Verlosung

Ein Exemplar des Buches werde ich unter allen verlosen, die hier in den Kommentaren die folgende Frage beantworten:

“Welche Themengebiete der Kräuterheilkunde sind für Sie im Winter besonders relevant ?”

Schreibt Eure Antworten einfach in die Kommentare hier in den Blog. (Facebook-Kommentare werden nicht berücksichtigt.) Das Gewinnspiel läuft bis zum 22. Oktober 2014 um 23:59 Uhr.

Unter allen sinnvollen Antworten verlose ich dann per Zufall das Buch. Mehrfach-Kommentare sind nicht erlaubt und eine Auszahlung des Gewinns ist nicht möglich und der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinner wird auf www.schnu1.com bekannt gegeben.



Was Sie auch noch interessieren könnte...


Weitere Infos dazu finden Sie unter genannten Quellen. Alle Rechte vorbehalten. Die Inhalte der Website ersetzen nicht den Arztbesuch. pix1: http://www.amazon.de/gp/product/3869411023creativeASIN=3869411023&linkCode=w00&linkId=WW2ONRT2BYDUE3CC&ref_=as_sl_pc_tf_til&tag=derganznormaw-21

Ihre  Kräuterhexe - Schnu

Kommentare:

  1. Oh, da hüpfe ich doch gerne mal in den Lostopf :-)
    Im Winter sind für mich alle Kräuter, die helfen rund um die Erkältung relevant.
    Internette Grüße
    Myriam
    ♥Ein Klick und Du bist auf meinem Blog♥

    AntwortenLöschen
  2. Super tolles Gewinnspiel!
    Für mich sind in der kalten Jahreszeit, alle wärmenden Kräuter ganz besonders von Bedeutung!

    Z.b. die Pfefferminze finde ich besonders interessant!

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ein toller Gewinn !!! Mich interessieren alle Kräuter für die Erkältungskrankheiten.

    AntwortenLöschen
  4. Toller Gewinn!! Mich interessieren alle Kräuter bei Erkältungskrankheiten. Speziell auch für Kinder.

    AntwortenLöschen
  5. für mich sind alle "wärmenden Themen" interessant.

    AntwortenLöschen
  6. Interessiere mich sehr für Kräuter bei Erkältungskrankheiten vorallem für Kinder! LG Sandra Hofer

    AntwortenLöschen
  7. mich interessiert im winter, welche kräuter ich zur produktion von kosmetischen oder haushaltspflegeprodukten benötige. und was ich dafür im verlaufe des jahres am besten alles vorbereiten muß. welche kräuter muß ich sammeln, wie muß ich sie vorbereiten etc.
    das ist genaugenommen das thema, mit dem ich mich gerade beschäftige.
    darum interessiert mich auch das buch von hildegard von bingen. ich erhoffe mir daraus einfach einiges von dem wissen, was mich weiter bringt in meinen bemühungen.

    AntwortenLöschen
  8. Bei mir werden alle Kräuter verarbeitet.Kräutersalz,-Sirup,-Schnaps.Ich Würze meine Speisen vorwiegend mit Kräuter.Über das Buch würde ich mich irrsinnig freuen.

    AntwortenLöschen
  9. Hildegard von Bingen fasziniert mich. Im Winter interessiert mich, wärmende Kräuter, gegen die Erkältung,
    Kräuter zur Konzentration für Kinder in der Schulzeit.
    Würde mich wahnsinnig Freuen über dieses Buch. :-))

    AntwortenLöschen
  10. Ich freue mich über Infos zur Verwendung von Kräutern in der Winterküche, bei der Teezubereitung und zur Stärkung der Abwehrkräfte :-)

    AntwortenLöschen
  11. Jedes Kräutern ist relevant. Egal ob Sommer oder Winter.

    AntwortenLöschen
  12. Ein tolles Buch. Ich interessiere mich im Winter vorallem, was für Kräuter gegen Erkältungen und Grippe helfen. Speziell für die ganze Familie.

    AntwortenLöschen
  13. Für mich ist im Winter alles relevant was mit der Lunge, den Bronchien und den Mandeln zu tun hat. Aber auch, und das ist fast noch wichtiger das bilden von Vitamin D, wegen der dunklen Jahrszeit.

    AntwortenLöschen
  14. Ein tolles Buch. Ich interessiere mich im Winter, welche Kräuter gegen Erkältungen und Grippe wirken. Speziell für die ganze Familie.

    AntwortenLöschen
  15. Da probier ich mein Glück -
    Immunsystem stärken (sowohl vorbeugend als auch, sollte es einem schon erwischt haben) und Erste Hilfe bei Erkältungskrankheiten, auch bzw. vor allem bei Kindern

    lg
    Karin

    AntwortenLöschen
  16. schönes Gewinnspiel...
    für mich ist alles rund um die Seele wichtig...
    ist die Seele gesund wird der Körper nicht wirklich krank und kommt gut durch den Winter ;)

    AntwortenLöschen
  17. Neben den Mitteln gegen Erkältungen, interessiert mich besonders, wie ich mich und meine Familie, durch die Ernährung fit(für den Winter) machen kann.
    Kräuterheilkunde ist einfach ein unglaublich interessantes Thema.
    Bei Hildegard von Bingen finde ich besonders toll, dass es heimische Pflanzen sind, die sie anwendet.

    AntwortenLöschen
  18. Thema Winterdepression - Stimmungsaufhellende Wildkräuter würde mich interessieren

    AntwortenLöschen
  19. Mich interessiert vor allem, was ich mit Salbei alles machen kann, bei Halsweh. Ausser Tee... :)

    AntwortenLöschen
  20. Daniela Prusensky8. Oktober 2014 um 19:30

    Intressant für mich sind Kräuter für Infektprävention und Winterblues.

    AntwortenLöschen
  21. Echt toll ;-) da ich gerade meine Ernährung umstelle ist das eine tolle Lektüre für mich... speziell welche Kräuter helfen dem Körper beim loswerden von übeflüssigen Kilos...;-)

    AntwortenLöschen
  22. Im Winter interessiert mich alles was mit Stärkung des Immunsystems, Erkältungskrankheiten und stimmungsaufhellenden Maßnahmen zu tun hat. Danke für deine tollen Infos! Herzliche Grüße, Susanne R.

    AntwortenLöschen
  23. oh so ein tolles Buch - da würd ich mich freuen ;-)
    für mich sind im Winter Kräuter wichtig, die wärmen und die Nase frei halten ;-).. und natürlich alle Kräuter gegen die Wintergrippezeit .... lg Brigitte

    AntwortenLöschen
  24. Im Winter ist ist Salbei, Honig und Zimt ein Thema für meine Familie und mich.
    Vielleicht hilft mir das Buch mein Spektrum zu erweitern.

    AntwortenLöschen
  25. Tolle Aktion, da mach ich gerne mit! Im Winter interessieren mich Kräuter, die gegen Entzündungen der Nebenhöhlen wirken.

    AntwortenLöschen
  26. Tolle Aktion, da mach ich gerne mit! Im Winter interessieren mich Kräuter, dir gegen Entzündungen der Nebenhöhlen wirken.

    AntwortenLöschen
  27. Da mache ich doch gerne mit.
    Alles über Erkältungskrankheiten und Winterdepression würde mich interessieren.

    Anna

    AntwortenLöschen
  28. Wie wäre es mit. ..wie pflege ich meine trockene Haut im winter
    ..

    AntwortenLöschen
  29. Ich habe über den Sommer verschieden Minzarten getrocknet und freue mich schon auf die tägliche Kanne Tee am Abend.
    Aber auch feuchtigkeitsspendende Crems gegan trockene Füße im Winter sind für mich sehr wichtig, da ich als Diabetiker da leider etwas risikoreich lebe und viel Aufmerksamkeit den Füßen widmen muss.

    AntwortenLöschen
  30. Kräuter - sie helfen heilen, in dieser Jahreszeit geht es ja um Erkältungen, aber auch das Immunsystem braucht sie -- die Frau von Bingen wußte alles darüber. ich würde ebenfalls gern mehr wissen, ihr Buch wäre sehr hilfreich

    AntwortenLöschen
  31. Erkältungen, deren Vorbeugung und Heilung sind ein Thema. Aber auch Entspannung und Meditation zb. mit Räuchern,

    AntwortenLöschen
  32. Hendrike Kiesbye8. Oktober 2014 um 23:16

    Da mache ich auch gerne mit.

    Für mich sind im Winter Kräuter wichtig, die zur Stärkung des Immunsystems beitragen und von innen wärmen sowie Kräuter, die die gute Laune fördern in der grauen Jahreszeit.

    AntwortenLöschen
  33. Teemischungen und Heilkräuter zur Stimmungsaufhellung (in der kalten Jahreszeit)

    AntwortenLöschen
  34. Huhu - da muss ich meinen Senf auch dazugeben, das Buch wünsche ich mir schon lange. Aber nicht der Senf ist mein Winterkraut, sondern das Johanneskraut, sei es als Tee, Öl, Pulver oder Saft. Es hilft gegen düstere Tage und niedergeschlagene Stimmung. Es wärmt von innen und verleiht Geborgenheit und Sonnenfreuden.
    Gerne trinke ich im Winter abends auch dicke, flüssige Früchtepunschs aus Blaubeeren, Brombeeren, Holunder, Himbeeren und und und. Einfach für die Sinnfreuden des Winters und die süsse des Lebens. :-) Viel Freude beim Ausprobieren!

    AntwortenLöschen
  35. Super Gewinn :-) Mit Zur dunklen Jahreszeit eine Massage mit Lavendelöl Oder ein Vollbad wirkt Wunder und vertreibt böse Gedanken ... :-) Lg Katja

    AntwortenLöschen
  36. Ich bin noch am Lernen durch meine Partnerin wo nun in der 6 Generation alles ins reine schreiben ist. Und mich Fasziniert es zu sehen was man alles ohne Chemie erreichen kann.

    AntwortenLöschen
  37. Für mich sind im Winter alle Kräuter zur Stärkung des Immunsystems wichtig in Kombination mit ausgewogener Ernährung.

    Elfi Pöttler

    AntwortenLöschen
  38. Hallo.. mir taugt räuchern und ich bastel mir sämtliche kosmetik selbst zusammen. hildegard hat mich lang nicht so angesprochen, doch jetzt kommts mir sooo oft unter, dass ich mich mit ihr beschäftigen werde :-) würde mich sehr über das buch freuen

    AntwortenLöschen
  39. Dieses tolle Buch steht schon ganz lange auf meiner Wunschliste.
    Hier findet man für jede Jahreszeit alles, immer das Passende. Besonders wertvoll sind alle Tipps mit den zahlreichen Kräuter für das Immunsystem sowie rasche und einfache Hilfe gegen Erkältungskrankheiten. Ich würde mich sehr freuen über diesen Gewinn!

    AntwortenLöschen
  40. Hallo,

    tolle Idee!

    Ich begeistere mich im Winter für die Kräuter und Hausmittel, die die Abwehr stärken und die Körper und Seele pushen um den "Akku wieder aufzuladen", indem sie uns gut durch die dunkle Jahreszeit bringen.

    LG Jana

    AntwortenLöschen
  41. Jedes Kraut ist ein Stückchen Natur und daher verdient auch jedes Beachtung. Egal zu welcher Jahreszeit. Ein Leben ohne Kräuter wäre undenkbar. Im Winter ist natürlich Erkältung Thema Nr.1 !!!

    AntwortenLöschen
  42. Mich würden die Kräuter im Winter interessieren die das Immunsystem stärken. Ob bei meiner Tochter oder bei mir.
    Lg Emely und Nadine

    AntwortenLöschen
  43. Also für mich ist natürlich auch Erkältung wichtig aber auch Kräuter die entspannen und uns wärmen wenn es stürmt und schneit. Da der Winter für mich eine sinnliche Zeit ist sollte auch ein gutes Dufterlebnis eine Rolle spielen :)

    AntwortenLöschen
  44. Teemischungen und ihre Wirkung
    Stärkung des Immunsystems

    AntwortenLöschen
  45. Schöne Aktion.
    Im Winter interessieren mich vor allem Themen zu Erkältung, alles was wärmend ist und rund um die Konzentration für Kinder im Schulaltag.
    Würde mich sehr freuen über dieses sicherlich interessante Buch <3
    Nani

    AntwortenLöschen
  46. wichtig ist Immunsystem stärken und gute Kräutertee trinken weiteres die Haut mit meinen selbstgemachten Badeöle und Cremen vor allem in der Kalten Jahreszeit zu schützen

    AntwortenLöschen
  47. Hallo. ..ist ja schon viel gesagt worden..zu kräutern im winter...wie wäre ein Beitrag über wurzeln sammeln die gut tun ....

    AntwortenLöschen
  48. Kräuter für Tees, zum würzen und zum Baden vor allem die wärmen.

    AntwortenLöschen
  49. Die Kräfte der Natur mit allen Sinnen geniesen bzw.nutzen die manchmal so ungeachtet am Wegrand wachsen.
    Besonders wichtig im Winter ist da für mich die Stärkung des Immunsystems,wärmende Kräuter und Öle,Räuchern das einem das Tageslicht nicht zu sehr fehlt.Und die Hautpflege bei meiner sehr trockenen Winterhaut.

    AntwortenLöschen
  50. Für mich ist es wichtig die nötige wärme und licht in das winterleben zu bringen. Aber natürlich auch die Kräuter bei Erkältungen und fürs Immunsystem
    lG Karin aus Ö

    AntwortenLöschen
  51. OH, das wäre ein super Buch!!!! Ich fang ja gerade an mich in die Materie einzulesen und Hildegard von Bingen war ja eine tolle Frau, von der man heute noch irrsinnig viel lernen kann!
    Würde mich wahnsinnig freuen, wenn ich das Buch gewinnen würde!

    AntwortenLöschen
  52. Claudia Vieli Oertle21. Oktober 2014 um 20:49

    Mich interessiert vorallem die Herstellung von eigenen Hausmittelchen gegen Husten und Erkältungen, auch im Bezug auf Kinder. Zum Beispiel wie bekomme ich die Wirkstoffe des Thymians in den Honig? Oder selber Hustenbonbons herstellen, das wäre ein Versuch wert.

    AntwortenLöschen
  53. Vor allen Dingen interessant sind für mich die Heilkräuter, die das Immunsystem stärken und die, die uns die Natur jetzt noch bietet!

    AntwortenLöschen
  54. Ein tolles Buch! Mit welchen Kräutern verwöhne ich im Winter Körper, Geist und Seele, um ev. Mangel an Tages-Sonnenlicht auszugleichen?

    AntwortenLöschen
  55. Kräuter sind besonders im Winter für mich wichtig, weil sie nicht nur heilsam und wohlschmeckend sind, sondern zudem auch wichtige Mineralstoffe und Vitamine beinhalten, die der Körper zur Stärkung des Immunsystems gerade im Winter benötigt.

    AntwortenLöschen
  56. Claudia Klaushofer22. Oktober 2014 um 11:07

    Hallo. Wie haben 3 Kinder, der älteste ist Diabetiker und fängt sich jeden Winter eine schlimme Grippe ein, es ist mir sehr wichtig natürliche Produkte zu verwenden, da sein Körper sowieso schon mit viel Chemie vollgepumpt wird. Auch bei den kleinen habe ich gute Erfahrungen mit Kräutern etc. gemacht. Und würde mich feuen, mein kleines Wissen etwas zu vergrößern. Danke!

    AntwortenLöschen
  57. Hallo also finde den Gewinn super! Befasse mich momentan mehr damit wegen meiner kleinen Tochter. Besonders interessieren mich jetzt im Winter alle Kräuter rund um Erkältungskrankheiten und evtl. IMMUNSYSTEM stärken. Glg Karin (smeier19@sms.at)

    AntwortenLöschen
  58. Halli hallo, also i würd mi für stimmungsaufhellende kräuter interessieren wegen der fehlenden sonne aber auch kräuter die die vitamin D produktion anregen ;-)
    lg
    martina re in facebook :-)

    AntwortenLöschen
  59. Danke für die rege Beteiligung. Die Gewinnerin wurde verständigt! Alles Liebe und ein schönes Wochenende Euch!

    AntwortenLöschen