Pad Thai das thailändische Nationalgericht

Wie in jedem Land, gibt es auch in Thailand ein Nationalgericht.  Es handelt sich hierbei um ein traditionelles Nudelgericht, das meist mit einer Limette serviert wird. In Zeiten, in denen Reis knapp war, gewann dieses Gericht deutlich an Bedeutung, da es eine gute Alternative zu Reisgerichten darstellt.







Heute bekommt man Pad Thai überall in Thailand - sowohl in Restaurants als auch an zahlreichen Straßenständen. Die Preise für ein Gericht beginnen bei 20 Baht am Straßenstand und betragen in Restaurants im Schnitt 80 bis 100 Baht.



  • Reisbandnudeln
  • Tamarindenpaste
  • Fischsoße
  • Eier
  • Knoblauch (gehackt)
  • Chillipulver
  • Bohnensprossen
  • Fleisch
  • Krabben
  • Erdnüsse (geraspelt)
Aufgepasst, die Thais essen eher scharf. Es empfiehlt sich daher dazu zu sagen, wie viel Chili man in seinem Gericht haben möchte.


Hat Ihnen der Beitrag gefallen, dann bewerten Sie ihn bitte hier:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Kommentare:

  1. Schöner Blog! :)
    Lust auf gegenseitiges verfolgen, würde mich freuen! :) ! http://madamelisaay.blogspot.de/ :p

    Liebe Grüße, lisaay ♥

    AntwortenLöschen
  2. Sehr gerne folg ich Retour..bin grad in Thailand. Ich Versuch dich vom iPad aus hinzuzufügen, wenn es nicht klappt, dann sicher ab der 2. Maiwoche

    AntwortenLöschen