Anwaltserie Damages auf deutsch


Mein absoluter Favorit ist im Moment die Anwaltserie Damages. Im deutschsprachigen Raum war die Serie ab dem 21. April 2008 erstmals auf den Sendern ORF 1 und SF2 zu sehen. Eine Woche später folgte die Erstausstrahlung auf dem deutschen Sender Kabel1. Sie ist super spannend und wirklich sehr gut gelungen. Mehr dazu hier:



In der Serie „Damages“ spielt Glenn Close Patty Hewes, eine durchtriebene Anwältin, die mit allen Mitteln geprellte Arbeitnehmer in einem Verfahren gegen ihren ehemaligen Arbeitgeber vertritt. Gleichzeitig geht es in der Serie um die Ermordung des Lebensgefährten von Ellen Parsons (Rose Byrne), die in Hewes Sozietät angestellt wird. Zu Beginn der Serie sieht man Ellen Parsons, eine junge Anwältin, halbnackt und blutverschmiert durch die Straßen laufen. Im nächsten Moment sitzt sie schweigend in einem Verhörraum. Sie wird beschuldigt, ihren ehemaligen Verlobten David Connor ermordet zu haben. Die Handlung der ersten Staffel spielt sich zeitlich vor diesen Szenen ab. Die Staffel ist durchtrieben von Macht, Intrigen und anwältlichem Geschick.
Bild- und Textquelle: Serienjunkies


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen